Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Winterprogramm-Neuheiten- 2019-2020. Bis ab Anfang Mai wieder Goldwaschkurse durchgeführt werden bietet Ihnen Abenteuerwelt-Napf in den winterlichen, wildromantischen Schluchten vom Napfbergland ein spannendes und lehrreiches Winterprogramm an. Feuermachkurse und Metallgiesskurse sind genau das richtige für die kalte Jahreszeit. Das Angebot an Geschenkgutscheinen ist jetzt besonders aktuell.

Zinn schmelzen auf Holzkohle

Zinn schmelzen im Freien

Abenteuerwelt-Napf verzichtet im Winterhalbjahr zwischen Ende Oktober und Anfang Mai aus Rücksicht auf die Natur und die Fischlaichzeit auf sämtliche Goldwaschkurse. Das gesamte Ökosystem Bach ist in der kalten Jahreszeit viel empfindlicher und störungsanfälliger als im Sommer. Auch ist es schlicht und einfach zu kalt als das es Spass machen könnte. In einigen anderen Kantonen ist die Winterschonzeit gesetzlich geregelt, im Luzerner Napfbergland empfehlen einige Gemeinden, die UNESCO Biosphäre Entlebuch, die Naturschutzverbände und die Abteilung für Jagd und Fischerei(LU) im Winterhalbjahr auf das Goldwaschen zu verzichten. Entsprechende Infotafeln mit Verhaltensregeln für Goldwäscher werden in absehbarer Zeit an den frequentierten Goldwaschplätzen an der Grossen Fontanne von der Unesco Biosphäre Entlebuch aufgestellt. An dieser Stelle möchte ich auch alle Goldschürfer nochmals auf den Ehrenkodex der schweizerischen Goldsuchervereinigung aufmerksam machen. Ich bin hoffnungsvoll das sich viele daran halten und wir auch in Zukunft im schönen Napfbergland Goldschürfen dürfen.

Winter im Napfbergland

Eiszapfen

Eisskulpturen an der Grossen Fontanne

Winterprogramm-Neuheiten-2019-2020. Das wichtigste kompakt auf einer Seite mit ganz viel weiterführenden Links. Viel Spass beim lesen. Die wildromantischen Schluchten vom Napfbergland sind im Winter, speziell wenn Schnee liegt, wie eine Märchenlandschaft anzuschauen. Wechselnde Temperaturen lassen zum Teil mehrere Meter mächtige Eiszapfen und Skulpturen aus der Wasserdurchlässigen Nagelfluh wachsen. Mit guten Kleidern und Ausrüstung und natürlich immer mit Feuer und heissem Getränk ein märchenhaftes Erlebnis. Die Winterruhe im Wald wirkt sehr entspannend und ist der perfekte Ausgleich zu Alltag, Hektik und immer erreichbar sein zu müssen. Feuermachen und Metallgiessen sind die Idealen Aktivitäten, welche uns die Verbindung zum Urigen spüren lassen. Alle Kurse finden im Freien statt. Die Kursdauer, Ablauf und Konditionen  wurden auf diese Wintersaison auf Grund von Erfahrungswerten angepasst und verbessert. Abenteuerwelt-Napf hat den Anspruch sich stetig zu verbessern und nimmt gerne konstruktive Kritik entgegen die auch umgesetzt wird.

Eiszapfen

Eiswand im Napf

Feuermachkurse und Metallgiessen werden im Sommerhalbjahr nur noch ausnahmsweise angeboten, da ich trotz grosser und wachsender Anzahl weiterer Goldwaschkurs Anbietern meine Auslastung bei den Goldwaschkursen steigern konnte. Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Komplimente und zufriedenen Gesichter. Mein Konzept der Nachhaltikeit, alle Kurse selber zu begleiten mit viel fundiertem Fach- und Hintergrundwissen, in kleinen Gruppen, abseits von ausgetretenen Pfaden scheint zu gefallen. Um diese Werte zu erhalten ist auch kein personeller Wachstum geplant.  Abenteuerwelt-Napf versucht auch auf den englischen Spracheinfluss zu verzichten. Bronzegiessen im selbstgebauten Lehmofen im Wachsausschmelzverfahren oder im Formsand wird nur noch auf Anfrage als Spezialangebot individuell veranstalltet und nimmt 2 Tage in Anspruch.

Eisskulptur

Eisskulptur

Geschenkgutscheine

Für sämtliche Angebote sind die beliebten Geschenkgutscheine erhältlich. Aktivitäten verschenken ist eine sehr gute Idee, sollte aber gut durchdacht und abgeklärt werden ob eine Eignung und wirkliches Interesse besteht. Goldwaschkurse setzen gute Geländegängikeit/Trittsicherheit voraus. Goldwaschen empfehle ich für Kinder frühstens ab 8.Jahren. Zum Ganztageskurs mit gemeinsamen grillieren wird Goldwäscherkaffe/Tee vom Feuer und etwas aus der Bäckerei offeriert.

Goldwäscherkaffe am Bach

Goldwäscherkaffe

Feuerstelle/Grillrost und Holzkohle aus der lokalen Köhlerei wird zur Verfügung gestellt. Abseits von ausgetretenen Pfaden. Keine mindest Teilnehmer Anzahl. Kleine Gruppen mit max.10 Personen. Alle Kurse werden von mir hauptberuflich begleitet. Täglich buchbar. Nebst dem eigentlichen Goldwaschen erfahren Sie viel fundiertes Hintergrundwissen über Geologie, Mineralogie und geschichtliches zur mehr wie Tausend Jahre alten Goldwäschertradition im Napfbergland.  Die 2-Tägigen Goldwaschkurse werden nächste Saison nicht mehr durchgeführt. Alternativ dazu kann neu für nächste Saison das Goldwaschequipment für einen Folgetag gemietet werden. Nach dem Ganztageskurs sind Sie selber in der Lage um auf eigene Faust loszuziehen um eigene Erfahrungen zu Sammeln. Zu den geigneten Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe, vom “Schlafen im Stroh” über den Zeltplatz und Jurtendorf bis B&B und Hotel berate ich Sie gerne.

Geschenkgutschein

Geschenkgutschein mit Verzierung aus Blattgold, Handarbeit.

Geschenkgutscheine können auf jedes Datum auf Anmeldung eingelöst werden. Sie sind für Erwachsene und Kinder, für Einzelpersonen und für mehrere, für einen bestimmten Kurs oder als festen Betrag erhältlich. Als PDF zum selber ausdrucken A4 (ohne Mehrkosten), auf edlem Farbigem Papier (A4) mit passendem Umschlag(C4) per Post (+15.-CHF.) Oder speziell mit handgemachter Verziehrung aus echtem Blattgold auf edlem farbigem Papier (A4) mit passendem Umschlag per Post(C4)(+30.-CHF).

 

 

Feuermachkurs

Im Winter ein Erlebnis der besonderen Art. Dem Feuer vertrauen in dem wir es lernen zu beherrschen. Feuermachen ohne Feuerzeug und Streichholz. Eine Reise mit viel Rauch und Funken zurück in unsere Vergangenheit.

Feuermachkurs

Feuerbohren

Im Feuermachkurs machen wir unseren eigenen Zunder, lernen verschiedene zum Feuermachen nützliche Naturmaterialien wie Birkenrinde, Rohrkolbensamen, Zunderpilz und Wespennest kennen. Funken schlagen mit Feuerstein und Eisen, diverse Feuersteine, Magnesiumstab, Lupe. Mit den schönen Napfkieseln und Sandsteinen bauen wir eine funktionelle Feuerstelle. Natürlich versuchen wir uns auch an der Königsdisziplin im Feuermachen, dem Feuerbohren. 2 bis maximal 6 Personen. Geignet für Kinder ab frühstens 8. Jahren.  Mit gemeinsamem grillieren. An einem wunderschönen Ort in den wildromantischen Schluchten vom Napfbergland. Ca. 4 Stunden. 50.-/80.-CHF. Kaffe/Tee vom Feuer und etwas süsses aus der Dorfbäkerei wird offeriert.

 

Zinngiessen

Zinngiessen

Zinnschmelzen auf Holzkohle

Zinngiessen im Freien am offenen Feuer. Ein urchiges Erlebniss das einem unser Keltischen Urahnen und alten Zeiten spüren lässt. Flüssiges Metall, Hitze, Urformen. Giesse deine eigenen Zinnfiguren in wiederverwendbaren Silikonformen. Diverse Motive zur Auswahl. Zeitaufwand ca.4h, 50.-/80.-CHF. Oder fertige im ganztages Kurs 80.-/120.-CHF. deine eigene Sandform mit einem Modell das du selber mitbringst oder gestallte freihändig dein eigenes Unikat. Zinngiessen eignet sich für alle ab 8. Jahren. Im Winter draussen in den wildromantischen Napfschluchten ein unvergessliches Erlebniss. Mit gemeinsamem grillieren. Kaffe/Tee vom Feuer und etwas süsses aus der Dorfbäckerei wird offeriert. Nur der Zinn den Sie mit nach Hause nehmen wird verrechnet. Der Kilopreis schwankt je nach Einkaufsmenge und Legierung zwischen 20.- und 40.- Franken. Zinn wird meistens mit Blei 5%-75% legiert. Im Altmetall Ankauf wird 5.-CHF bis 7.- CHF bezahlt.